Hundetraining

Wie bereits erwähnt, sollte man darauf achten dem Hund gegenüber ein Lehrer und kein Diktator zu sein! Ziel muss es sein dem Hund zu helfen bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten auf angenehme Art zu erlangen. Zur Hundeerziehung gehört es aber auch dem Hund bestimmte Grenzen zu setzen und diese dann auch immer konsequent durchzusetzen um dem Hund ein Gefühl von Sicherheit und Führung zu geben.

Auch wenn es im Fernsehen häufig so dargestellt wird als könne man das Problemverhalten eines Hundes schnell und einfach durch Bestrafung abstellen, wirkt es meistens nur kurzfristig und kann das Problem im schlechtesten Fall noch verschlimmern! Ganz zu schweigen von dem Vertrauensbruch der durch dieses Vorgehen entsteht!

 

Auch wenn ich manche jetzt auf den Boden der Tatsachen zurückholen muss, aber Probleme lassen sich nicht innerhalb eines Tages, geschweige denn innerhalb einer Stunde lösen.

 

Wenn Sie also bereit sind Zeit in Ihren Hund und dessen momentanes Problem zu investieren, dann bin ich Ihnen dabei gerne behilflich! Ich werde mit Ihnen gemeinsam versuchen die Gründe für das Problem zu analysieren und darauf aufbauend ein geeignetes Training für Sie zusammenstellen!

 

Wenn Sie Interesse haben, lade ich Sie gerne zu einem Kennenlernen bei einem Erstgespräch ein!

Aktuelles

Hier erfahren Sie akuelle Dinge rund ums Hundetraining und auch meine Hunde!