Wie ein Hund unser Leben bereichern kann

 

 

„Natürlich kann man ohne Hund leben,
es lohnt sich nur nicht.“

Heinz Rühmann

 

 

Abgesehen von den Aufgaben die ein Assistenzhund für Sie übernehmen kann, und mit welchen er Ihnen das Leben erleichtert, können Hunde Ihr Leben noch auf etliche andere Weisen verschönern!

 

Ich habe hier jetzt nur einige Punkte aufgezählt die mir spontan eingefallen sind, wenn ich länger nachgedacht hätte wären mir wahrscheinlich noch wesentlich mehr eingefallen!

 

  • Hunde sind mitfühlend und spenden Trost
    Eine Studie hat gezeigt, dass Hunde einem Menschen der weint oder in Not ist mehr Aufmerksamkeit geben. Daraus lässt sich schließen, dass Hunde einfühlsam sind und Menschen mit Kummer und Schmerz helfen. (Goldsmiths, University of London)

  • Hunde reduzieren Stress
    Wissenschaftler haben entdeckt, dass Menschen, die einen Hund um sich haben, weniger anfällig für Stress sind und insgesamt zufriedener mit ihrem Leben sind. (Virginia Commonwealth University’s School of Business)
  • Ein Hund hilft Ihnen, fit zu bleiben
    Studien haben gezeigt, dass Menschen, die Hunde haben, aktiver sind und sich mehr bewegen als Personen ohne Hunde. Schließlich ist es viel schöner und lustiger, mit dem Hund gemeinsam spazieren oder wandern zu gehen als allein. (University of London, University of Missouri)

  • Hunde fördern Sozialkontakt
    Durch einen Hund erfahren Menschen mehr Sozialkontakt, denn Hunde sind “soziale Katalysatoren“. Wer einen Hund als Begleiter hat, kommt schneller mit anderen Menschen ins Gespräch und Hunde reduzieren insgesamt soziale Isolation. (British Medical Journal)

  • Hunde mindern das Risiko für Herzerkrankungen Ihrer Besitzer
    Hundehalter haben ein geringeres Risiko, an Herzleiden zu erkranken, als Menschen, die keinen Hund halten. Der Grund ist vermutlich, dass Hundehalter sich mehr bewegen als Nichthundehalter. Außerdem können Hundehalter besser mit Stress umgehen. (American Heart Association)[1]

  • Weniger Einsamkeit
    Ein Hund ist ein ständiger Begleiter. Sie haben einen Kumpel, der immer für Sie da ist, bereit, mit Ihnen zu kuscheln und zuzuhören, wie Ihr Tag gewesen war. Hunde sind intuitiv und fürsorglich und sie können auch Ihre Stimmung antizipieren und sind gerade dort, wenn Sie ihn brauchen.

  • Bedingungslose Liebe
    Hunde bieten uns die reinste Form der Liebe. Ohne Bedingung und allumfassend ist die Liebe von einem Hund etwas ganz außerordentlich Besonderes. Menschen verbinden oft Bedingungen mit Liebe, aber ein Hund tut das nie – er akzeptiert alle Ihre Fehler und ist da, um sich um Sie zu kümmern.

  • Mehr Spaß und öfter Lachen                                                           

  • Denn Hunde sind manchmal richtig lustig, oft fallen ihnen ganz alberne Dinge ein die uns Menschen einfach zum Lächeln bringen!
 

[1] http://www.wildsterne.de/blog/2014/02/17/montags-telegraf-9-grunde-warum-hunde-unser-leben-bereichern/

 

Aktuelles

Hier erfahren Sie akuelle Dinge rund ums Hundetraining und auch meine Hunde!